Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma KMB Trend Products GmbH

 

1. Allgemeines

 

1.1 Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die der Kunde, im folgenden als „Sie“ bezeichnet, bei der KMB Trend Products GmbH, HRB 79517, nachstehend als „KMB“, „uns“ oder „wir“ bezeichnet, tätigt.

 

1.2 Die Bestellungen umfassen alle verbindlichen Kaufaktionen der auf unserer Homepage dargestellten Produkten, sowohl über die Desktop-Ansicht als auch die mobile Website. 

 

1.3 Ein Kunde im Sinne dieser Geschäftsvereinbarung ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder Ihrer gewerblichen, noch Ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

 

1.4 Durch die Nutzung unserer Homepage bzw. das Anklicken des Buttons „Bestellung Abschließen“, akzeptieren Sie die hier aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“).

 

1.5 Wir behalten uns das Recht vor, die AGB von Zeit zu Zeit ohne Vorankündigung zu ändern. Die für Ihre Bestellung gültige Version der Geschäftsbedingungen ist die, die zum Zeitpunkt der Bestellung auf https://strammermax.com veröffentlicht ist.

 

2. Zustandekommen eines Vertrags

 

2.1 Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop https://www.strammermax.com.

 

2.2 Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern ist nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

 

2.3 Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: 

Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1) Auswahl der gewünschten Ware

2) Bestätigen durch Anklicken der Buttons „Bestellen“

3) Prüfung der Angaben im Warenkorb

4) Betätigung des Buttons „zur Kasse“

5) Anmeldung im Internetshop nach Registrierung und Eingabe der Anmelderangaben (E-Mail-Adresse und Passwort)

6) Auswahl einer der angebotenen Bezahlarten

7) Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.

8) Verbindliche Absendung der Bestellung.

 

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen.

Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser nehmen wir Ihre Bestellung an.

 

3.4 Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter http://www.strammermax.com/agb einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Bereich unter Mein Konto --> Meine Bestellungen einsehen.

 

3. Preise, Versand und Lieferung

 

3.1 Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

 

3.2 Information für Kunden mit Liefer- und Rechnungsadresse außerhalb der EU: 

Die von dem jeweiligen Land erhobenen Einfuhrumsatzsteuern, Provisionen und Zölle werden abhängig vom Warenwert und vom Gewicht der Lieferung vom jeweiligen Zoll erhoben und sind vom Empfänger (Kunde) bei der Annahme des Pakets zu tragen.

 

3.3 Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig.

 

3.4 Die Lieferung erfolgt über die Deutsche Post oder die DHL. Ihre individuelle Trackingnummer erhalten Sie nach Versand per Mail, über Ihr Kundenkonto oder auf Anfrage über den Kundenservice.

 

3.5 Für den Fall, dass Bestellungen nicht vollständig geliefert werden können oder auf mehrere Lieferungen aufgeteilt werden müssen, fallen für Sie keine zusätzlichen Versandkosten an.

 

3.6 Die angegebene Lieferzeit ist keine verbindliche Angabe, sondern gilt lediglich als Orientierung für den Kunden. Obwohl eine schnelle Bearbeitung und der zeitnahe Versand unser Bestreben ist, können wir unvorhersehbare Ereignisse nicht ausschließen.

 

4. Zahlungsmethoden

 

4.1 Der Kunde hat die folgenden Möglichkeiten der Zahlung:

4.1.1 PayPal

4.1.2 Kreditkarte (VISA, Mastercard oder American Express)

4.1.3 SOFORT Überweisung

4.1.4 Vorkasse

 

4.2 Bei Bezahlungen per Vorkasse versenden wir die Ware erst nach Zahlungseingang

 

4.3 Bei Bezahlung per Kreditkarte erfolgt eine Belastung des Kontos mit Abschluss der Bestellung.

 

5. Eigentumsvorbehalt

 

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

 

6. Widerrufsrecht

 

6.1 Sie haben das Recht, binnen dreißig Tagen ohne Angabe von Gründen den Kaufvertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt dreißig Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

 

KMB Trend Products GmbH

Kalscheurener Straße 19

Loft 03

50354 Hürth

Deutschland

service@strammermax.com

Telefon: +49 221 640000160

Telefax: +49 221 640000169

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür auch das folgende Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Das Muster-Widerrufsformular erhalten Sie als Download unter www.strammermax.com/widerruf.txt

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

6.2 Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, exklusive der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Für Kunden, welche per Vorkasse bezahlt haben, benötigen wir unter Umständen einen längeren Zeitraum, da wir auf die Angaben der Kontodaten angewiesen sind, auf welche das Geld zurücktransferiert werden soll.

 

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an

 

STRAMMER MAX Logistics

pfs premium fulfillment solutions gmbh

An der Siegtalbrücke 20

57080 Siegen-Eiserfeld

Deutschland

 

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

6.3 Die Kosten der Rücksendung der Waren aus Deutschland kann auf Anfrage von uns durch einen per Email zugeschickten Retourenschein getragen werden. Wird ein Paket ohne ein von uns gelabelten Retourenscheins verschickt, besteht im Nachhinein kein Anrecht auf Rückforderung der Versandgebühren. Für den Versand aus dem Ausland, kann bei Nachweis des Postbelegs, eine Pauschale von 5€ gefordert werden.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

7. Rückgabe und Umtausch

 

7.1 Die KMB gewährt die Rückgabe der zurückgegebenen Artikel gemäß der Bestimmungen in Abschnitt 6 (Widerrufsrecht), sowie einen Wunsch auf Umtausch, vorausgesetzt, dass alle Artikel in dem Zustand zurückgegeben wurden, in dem Sie sich bei Erhalt der Ware befunden haben. Die Artikel dürfen dementsprechend nicht beschädigt, gewaschen, verschmutzt oder getragen sein. Ausgenommen ist die kurze Anprobe, jedoch ohne das Hinterlassen von Deo-Flecken oder übermäßig starken Gerüchen. Eine Einschätzung dieser Merkmale erfolgt über unsere Reklamationsabteilung und liegt in unserem Ermessen. Zudem müssen die Etiketten bzw. Hangtags unversehrt und befestigt sein.

 

8. Schäden bei Ankunft der Ware

 

8.1 Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, reklamieren Sie diese unverzüglich beim Zusteller und kontaktieren Sie uns.

 

8.2 Sollte die Ware nach dem Auspacken Schäden oder Verschmutzung aufweisen, schicken Sie uns umgehend eine Email mit Bildern der Mängel.

 

9. Reklamation

 

Eine Wunsch auf Reklamation der Ware ist schriftlich an service@strammermax.com zu schicken. Die Email muss ebenfalls ein Bild sowie eine Beschreibung der Mängel enthalten. 

 

10. Gewährleistung

 

10.1 Die Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche beträgt bei Gebrauchsgegenständen für Bestellungen über die KMB 12 Monate.

Diese Beschränkung gilt nicht für Ansprüche aufgrund von Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf sowie für Ansprüche aufgrund von sonstigen Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Verwenders oder seiner Erfüllungsgehilfen beruhen.

 

10.2 Für Unternehmer im Sinne des § 14 BGB gelten die gesetzlichen Bestimmungen mit folgenden Modifikationen: 

 

 

 

11. Schlussbestimmung

 

11.1 Sollten Teile dieser AGBs nicht zulässig sein oder von einem Gericht oder einer Regulierungsbehörde für ungültig erklärt werden, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

 

11.2 Als Vertragssprache steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung. Ebenso ist ausschließlich das deutsche Recht zwischen uns und Ihnen anwendbar.

 

11.3 Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist. Die KMB ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

 

 

 

 

Stand der AGB 01.08.2017